Monatsarchiv: Februar 2015

Immer Marseille

„Aber wir sind Franzosen, du Idiot. Wir sind hier geboren. Ich kenne Algerien überhaupt nicht.“ „Du Franzose, du. Wir sind die unfranzösischten Franzosen, die es gibt. Ja, das sind wir.“ „Und wenn die Franzosen nichts mehr von dir wissen wollen, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

harald mag anna

harald mag anna. harald: mag anna harald? anna lacht. harald: anna, was? harald zahlt armband. harald macht lamm. harald macht salat. harald schnappt anna. anna: lass das, harald, lass. harald plagt gram. harald klagt: anna kalt. anna macht kaba. anna … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | 5 Kommentare

Trennungsschmerz

Bücher Ein Mensch, von Büchern hart gedrängt, An die er lang sein Herz gehängt, Beschließt voll Tatkraft, sich zu wehren, Eh sie kaninchenhaft sich mehren. Sogleich, aufs äußerste ergrimmt, Er ganze Reih’n von Schmökern nimmt Und wirft sie wüst auf … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | 7 Kommentare

Grossige Jolifanten

              Hugo Ball im Cabaret Voltaire     Karawane jolifanto bambla o falli bambla grossiga m’pfa habla horem egiga goramem higo bloiko russula huju hollaka hollala anlogo bung blago bung blago bung bosso fataka … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Kastanien aus Katalanien

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Grausig gutzt der Golz

James Ensor_The Intrigues Das Fest des Wüstlings Was stört so schrill die stille Nacht? Was sprüht der Lichter Lüsterpracht? Das ist das Fest des Wüstlings! Was huscht und huscht und weint und lacht? Was cymbelt grell, was flüstert sacht? Das … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare

Ich bin eine Dichterin, ja, das weiß ich

Diese Wege im Morgengrauen, dieses tägliche Einerlei, diese Mühe (denn das ist sie) um etwas, das ich nie ganz erlerne, dieses abendliche Abgekämpftsein, all das müßt´ich als Aufgezwungenes, als Fron, als mir Widerstehendes empfinden und in meinem Innersten dagegen anrennen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | 5 Kommentare