Monatsarchiv: Mai 2015

Einwandfrei, tadellos, todgeweiht

  siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Sprache_des_Nationalsozialismus     Bericht Bajla Gelblung, entflohen in Warschau einem Transport aus dem Ghetto, das Mädchen ist gegangen durch Wälder, bewaffnet, die Partisanin wurde ergriffen in Brest-Litowsk, trug einen Militärmantel (polnisch), wurde verhört von deutschen Offizieren, es … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | 6 Kommentare

Nie hing ich so sehr am Leben

    Soldaten So wie im Herbst am Baum Blatt um Blatt   Giuseppe Ungaretti, Bosco di Courton luglio 1918 (übersetzt von Ingeborg Bachmann)

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Ich bin fremd

  Elisabeth Naomi Reuter_Mein Ruf ist dünn und leicht Die Einsame Ich ziehe meine Einsamkeit um mich. Sie ist so wie ein wärmendstes Gewand An mir geworden ohne Kniff noch Stich, Wenn auch der Ärmel fällt tief über meine Hand. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Eine Art Familientreffen

1 Hemd Nacht, 1 Hemd Tag, 2 Pr. Strümpfe, 1 Schlüpfer, 1 Strumpfhalter, 3 Kleider, 1 Leibchen, 1 Sommermantel, 1 Unterrock, 2 Paar Lederhalbschuhe, 1 Schlafanzug. „Sachenverzeichnis“ – Hauptbuch 428; Krankenakte der Dora Margarete Marianne Schönfelder         … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Ich möchte leben

                Arnold Dhagani_Der Tod von Selma Meerbaum-Eisinger, Lager Beshad 1943   Freitag, 18. Dezember 1942 Selmas Mutter hat mir erzählt, dass ihre Tochter, bevor sie krank wurde, mit Hilfe einer Wache einen Weg … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Ein Teppich von Gestalten

Es ist vergeblich, das Volk der Dichter und Denker im Namen seiner Dichter und Denker zu beschwören. Jedes Vorurteil, das man abgetan glaubt, bringt wie Aas die Würmer, tausend neue zutage … Es ist vergeblich, für sie zu leben und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | 11 Kommentare

Maienzeit

                  Paula Modersohn-Becker_Mädchen mit Katze im Birkenwald   Mai Es kommt eine Zeit da machen die Vögel Hochzeit Nachtigall und Lerche Zaunkönig und Sperling Rotkehlchen und Amsel Ein Lied fliegt zum andern … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen