Halte nicht ein bei der Schmerzgrenze

Auf dem Frattino, dem alten Mönchstisch, liegen die drei prall gefüllten Ringhefte, das Tagebuch des eben vergangenen wie des letzten Jahres, in dem ich jetzt blättere, das ich abschließen will. Welche Ängste, welche Beunruhigungen und Hirngespinste … Dann das Unpersönliche, auch schwarzseherisch, auch traurig … Das eigene Altwerden, Lahmwerden als Ursache solcher Verzerrung, über die ich heute, in der Silvesternacht den Kopf schüttle … Ich habe heute den Brief geschrieben, mich zu einer Operation angemeldet, bald verlasse ich die schöne Dachwohnung, weiß nicht, ob ich nach Rom, ob ich nach Frankfurt zurückkehren werde, bin aber nicht im geringsten ängstlich, sondern erwartungsvoll, fast freudig gestimmt. Ein Abenteuer, ein Abenteuer des Alters, vor dem die eingebildeten Ängste wie ein Rauch zergehen. Das Niemandsland der Narkose zieht mich an, auch die Morphiumträume der ersten Tage nach dem Eingriff, zu dem ich fahren werde wie zu einem Maskenball … Meine Radikalität kommt mir zu Hilfe, lieber ein Ende mit Schrecken, und schon sehe ich mich durch die Welt gehen, entlang die Mainufer, treppauf den Palatin, waldhindurch zum hohen Baumstein, der zu meiner oberrheinischen Heimat gehört.

Marie Luise Kaschnitz _ Rom, 31. Dezember 1967

Advertisements

Über perlengazelle

Ich komme: aussem Pott. Ich bin: eine Rechenknechtin, Erbsenzählerin, Randfichte, Sitzriesin, Heinzelmännin. Ich mag: Woody Allen, Mascha Kaléko, Rilke, Siri Hustvedt, Vilhelm Hammershøi, Hannes Wader, Ludwig Hirsch, Kimmo Joentaa, Professor Boerne, Meryl Streep, Dr. Eddie „Fitz“ Fitzgerald, Walt Kowalski, den Ruhrpott-Humor, lesen, schreiben, rechnen, Föhr, Kaffee, Katzen … ... und ... und ... und ... mails an perlengazelle@web.de
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s