Ein paar Sonnenstrahlen

Advertisements

Über perlengazelle

Ich komme: aussem Pott. Ich bin: eine Rechenknechtin, Erbsenzählerin, Randfichte, Sitzriesin, Heinzelmännin. Ich mag: Woody Allen, Mascha Kaléko, Rilke, Siri Hustvedt, Vilhelm Hammershøi, Hannes Wader, Ludwig Hirsch, Kimmo Joentaa, Professor Boerne, Meryl Streep, Dr. Eddie „Fitz“ Fitzgerald, Walt Kowalski, den Ruhrpott-Humor, lesen, schreiben, rechnen, Föhr, Kaffee, Katzen … ... und ... und ... und ... mails an perlengazelle@web.de
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ein paar Sonnenstrahlen

  1. Elvira schreibt:

    Ja, das gefiel mir auch sehr gut! Besser als die musikalisch zwar sehr hochwertige Freude an die Ode, die aber dennoch Werbung für die Bank war. Hier hat es Menschen überrascht, die nicht allzu viel Sonne mehr abbekommen. Beide Flashmobs hatte ich im letzten Jahr auch gepostet. Ich freue mich immer sehr, wenn dieser hier wieder aufgegriffen wird und nicht in Vergessenheit gerät – und damit auf die Situation der Menschen (nicht nur in diesem Arbeitsamt) aufmerksam macht.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße von Elvira

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s